Skip to main content

Mit einem Frostwächter das Gewächshaus heizen

► Direkt zur Vergleichstabelle gasbetriebener Frostwächter

► Direkt zur Vergleichstabelle elektrischer Frostwächter

Noch ein TIPP vorweg...

Sie möchten ihre Pflanzen sicher über den Winter bringen? Dann machen Sie ihr Gewächshaus winterfest. Unter dem nachfolgenden Button erfahren Sie alles wichtige rund ums Winter-Gewächshaus und zeigen ihnen auch gleich noch geeignete Produkte mit denen Sie ihre Pflanzen gut überwintern können.

Zum Winter-Gewächshaus Ratgeber

Was ist ein Frostwächter?

Bio Green Elektrogebläseheizung Palma digital, silber/schwarz, 2000 Watt - 1

Frostwächter in Form eines Heizgebläses mit regelbarem Thermostat

Kurz und knapp: Ein Frostwächter ist eine Heizung (bzw. Gewächshausheizung) mit eingebautem Thermostat. Betrieben wird der Frostwächter in aller Regel elektrisch. Oft wird dieses Heizgerät auch in Form eines Standkonvektors angeboten.

Es gibt aber auch Gewächshausheizungen die mit Gas betrieben und mit einem zusätzlichen Thermostat geregelt werden. Solch eine Gas-Gewächshausheizung ist speziell für den Einsatz im Gewächshaus konzipiert.

Wann kommt ein Frostwächter zum Einsatz?

Ein Frostwächter kommt besonders in der kalten Jahreszeit zum Einsatz, wenn die Temperaturen im Gewächshaus nahe oder sogar unter den Gefrierpunkt fallen. Daher auch der Name: Frost-Wächter - ein Wächter der den Frost überwacht 🙂

In der Regel soll der Frostwächter die Temperatur im Gewächshaus über Null halten und damit die Pflanzen vor zu starkem Frost schützen. Meistens reichen schon geringe Temperaturen über Null aus, um die Pflanzen im Gewächshaus über den Winter zubekommen.

Neben der Benutzung eines Heizgerätes kommen auch noch andere Aspekte hinzu, um die Pflanzen gut über die kalte Jahreszeit zu bekommen. Was es dabei alles zu beachten gilt, können Sie im Artikel Pflanzen sicher über den Winter bekommen nachlesen.

Wie funktioniert ein Frostwächter?

Mit einen Temperaturfühler am Frostwächter kann die Umgebungstemperatur im Gewächshaus ständig gemessen werden. Durch eine voreingestellte Temperatur am regelbaren Frostwächter-Thermostat (z.B. eingestellte 10°C), kann durch zu- und abschalten des Heizgeräts die gewünschte Umgebungstemperatur konstant gehalten werden.

Dabei muss die Gewächshausheizung nicht ständig laufen. Die Heizung schaltet sich nur dann ein, wenn die eingestellte Temperatur unterschritten wird. Somit wird keine unnötige Energie verschwendet. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Wie wird ein Frostwächter bedient?

Frostwächter Gewächshausheizung Bedienung Drehknopf Temperaturregelung

Einstellung der Temperatur am Frostwächter über Drehknopf

In puncto Bedienung zeigen sich die meisten Frostwächter von ihrer besten Seite. Denn Sie brauchen vorher nur die gewünschte Soll-Temperatur einstellen, welche dann im Gewächshaus vorherrschen soll.

Die Einstellung nehmen Sie direkt am Frostwächter über einen Drehknopf oder eine digitale Anzeige vor. Das war's.

Dank der eingebauten Sensorik ist der Frostwächter in der Lage, eigenständig zu reagieren. Fällt die Temperatur im Gewächshaus unter den voreingestellten Temperatur-Schwellwert, so springt die Gewächshausheizung von alleine an und beheizt Ihr Gewächshaus.

Damit Ihr Frostwächter korrekt reagiert, müssen Sie auf die richtige Installation bzw. Aufstellort im Gewächshaus achten. Für die richtige Einrichtung und Bedienung geben die meisten Gewächshausheizungs-Hersteller auch gleich die passende Bedienungsanleitung mit.

Sie müssen also nicht bei Wind und Wetter nach draußen ins Gewächshaus laufen, um die Temperaturen selbst zu kontrollieren und die Heizung anzustellen. Das übernimmt ab sofort der Frostwächter für Sie!

Außerdem verrate ich Ihnen 4 Tipps, wie Sie noch zusätzlich hunderte Euro durch richtige Maßnahmen am Gewächshaus und Einstellungen des Frostwächters sparen können. Somit bleiben Ihnen böse Überraschungen bei der nächsten Stromabrechnung sicher erspart!

Finden Sie den passenden Frostwächter für Ihr Gewächshaus

Generell kommt ein Frostwächter für jedes Gewächshaus infrage, egal ob das Gewächshaus aus Glas, aus Kunststoff-Doppelstegplatten oder aus Folie besteht. Wichtig bei einem Gewächshaus ist die Isolation, da ansonsten die erzeugte Wärme vom Frostwächter zu schnell nach draußen an die Umgebung abgeben wird. Die Isolation ist bei den Gewächshäusern mit Doppelstegplatten in der Regel meist etwas besser als bei Folien bzw. Glas-Gewächshäusern.

Ein wichtiges Merkmal eines Frostwächters ist die Heizleistung (angegeben in W=Watt oder kW=Kilowatt). Angefangen bei kleinen Frostwächtern mit gerade einmal 80 Watt Heizleistung, bis hin zu den großen Heizgeräten von bis zu 2000 Watt ist alles dabei. Somit gibt es für jede Gewächshaus-Größe den passenden Frostwächter im Angebot.

Welche Gewächshausheizung: Gas oder elektrisch betrieben?

Außerdem haben Sie die Möglichkeit zwischen zwei Gewächshausheizung-Arten zu wählen - je nachdem was Ihnen lieber ist.

Beide Varianten haben ihre Stärken und Schwächen. Wenn Sie mehr über die beiden Arten von Gewächshausheizungen erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen die beiden nachfolgenden Artikel:

►Gewächshausheizung Gas: Feuer & Flamme für's Treibhaus 
►Gewächshausheizung elektrisch: Einfach und komfortabel

Wichtig: Beide Heizungsvarianten haben natürlich auch die wichtige Frostwächter-Funktion mit an Board.

Haben Sie sich schon entschieden ob es eine Gas oder elektrische Gewächshausheizung mit Frostwächter-Funktion werden soll?

Dann sollten Sie sich jetzt unbedingt im nachfolgenden Abschnitt unsere Top Empfehlung zu der jeweiligen Gewächshausheizungs-Art anschauen.

Gas Gewächshausheizung mit Frostwächter-Funktion

Wir haben für Sie die besten Gas Gewächshausheizungen mit Frostwächter-Funktion in einer Vergleichstabelle zusammengestellt. Über den Button "Detail" können Sie mehr über die jeweilige Heizung für's Gewächshaus erfahren.

Tabellen AnsichtListen Ansicht (Handy optimiert)
12345

Gewächshausheizung Frostwächter Bio Green Gasheizung Frosty 4500 W, Silber

Leistungs-Sieger

Bio Green Gasheizung Katalytheizung, schwarz, 4000 A - 1


Bio Green Gasheizung Frosty 2500 W, Silber - 1

Besteller

Bio Green Gasheizung Frostwächter Mini 800 W, Silber - 1


Bio Green Gasheizung Frostwächter Mini 340 W, Silber - 1

ModellBio Green Frosty 4500 • Gewächshausheizung Gas • 4500 WattBio Green 4000 A • Gewächshausheizung Gas • 3500 WattBio Green Frosty 2500 • Gewächshausheizung Gas • 2500 WattBio Green Mini 800 • Gewächshausheizung Gas • 800 WattBio Green Mini 340 • Gewächshausheizung Gas • 340 Watt
Preis

ab 279,00 €

inkl. 19% MwSt.

349,95 € 393,72 €

inkl. 19% MwSt.

ab 239,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 67,95 € 108,27 €

inkl. 19% MwSt.

ab 62,95 € 64,53 €

inkl. 19% MwSt.

Bewertung
Heizleistung4500W3500W2500W800W340W
HeizstufenStufenlos7 HeizstufenStufenlos1 Heizstufe1 Heizstufe
Frostwächter-Funktion
Länge x Breite x Höhe36 x 26 x 41cm43 x 17 x 77cm36 x 26 x 38cm25 x 12 x 9,5cm19 x 12 x 9cm
MerkmaleStandgerät, Wandgerät, inkl. Thermostat, Thermosicherung, SauerstoffmangelsicherungStandgerät, inkl. ThermostatStandgerät, Wandgerät, inkl. Thermostat, Thermosicherung, SauerstoffmangelsicherungStandgerät, ThermosicherungStandgerät, Thermosicherung
Zubehör+ Gasdruckregler, + Gasschlauch+ Gasdruckregler+ Gasdruckregler, + Gasschlauch+ Gasdruckregler, + Gasschlauch+ Gasschlauch
Modell Vergleich-----
Anleitung [pdf]

Bio Green Frosty 4500

-

Bio Green Frosty 2500

Bio Green Mini 800

-
Preis

ab 279,00 €

inkl. 19% MwSt.

349,95 € 393,72 €

inkl. 19% MwSt.

ab 239,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 67,95 € 108,27 €

inkl. 19% MwSt.

ab 62,95 € 64,53 €

inkl. 19% MwSt.

Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen »

Elektrische Gewächshausheizung mit Frostwächter-Funktion

Hier finden Sie nun eine Vergleichstabelle unserer Top elektrisch betriebenen Gewächshausheizungen mit Frostwächter-Funktion. Suchen Sie sich einfach die passende Heizung für Ihr Gewächshaus heraus.

Hinweis: Sie können die untere Tabelle auch mit "SHIFT" + Mausrad oder mit dem Slider nach rechts bzw. links verschieben, um alle Frostwächter miteinander vergleichen zu können.

Tabellen AnsichtListen Ansicht (Handy optimiert)
12345678



Leistungs-Sieger

Bio Green Elektrogebläseheizung Palma digital + Thermostat Thermo 2

Besteller

STIEBEL ELTRON Stand-Konvektor CS 20, 0,75 - 2 kW, stufenlose Temperaturwahl, 74376 - 1


Aktobis Frostwächter, Standkonvektor WDH-CH11 (1.800 Watt, Zwei Heizstärken, inkl. Füße und Wandhalterung) - 1


AEG Frostwächter FW 505, 500 W, für Hobbyraum, Werkraum, Wintergarten, 220995 - 1


Einhell Frostwächter FW 500 (500 Watt, Mica Heizelement, stufenloses Thermostat, Stand- oder Wandgerät, Frostschutz) - 1


Einhell Frostwächter FW 400/1 (400 Watt, stufenloses Thermostat, Wandgerät, Frostschutz) - 1


Bio Green Elektro-Frostwächter, grün, 135 Watt - 1

ModellBio Green Phoenix Gebläseheizung • Gewächshausheizung elektrisch • 2800 Watt [VIDEO]Bio Green Palma digital • Frostwächter • elektrische Gewächshausheizung • 2000 Watt [VIDEO]Stiebel Eltron elektrische Gewächshausheizung • CS 20 • 2000 WattAktobis Frostwächter • elektrische Gewächshausheizung • WDH-CH11 • 1800 WattAEG Frostwächter • Gewächshausheizung elektrisch • FW 505 • 500 WattEinhell Frostwächter • elektrische Gewächshausheizung • FW 500 • 500 WattEinhell Einhell Frostwächter • Gewächshausheizung elektrisch • FW 400/1 • 400 WattBio Green Heizstab • Gewächshausheizung elektrisch • 135 Watt
Preis

ab 259,00 € 327,01 €

inkl. 19% MwSt.

ab 124,90 €

inkl. 19% MwSt.

84,09 € 107,10 €

inkl. 19% MwSt.

59,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 31,57 € 36,30 €

inkl. 19% MwSt.

22,95 €

inkl. 19% MwSt.

17,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 49,95 €

inkl. 19% MwSt.

Bewertung
Heizleistung2800W2000W2000W1800W500W500W400W135W
Heizstufen3 HeizstufenStufenlosStufenlos2 HeizstufenStufenlosStufenlosStufenlos1 Heizstufe
Frostwächter-Funktion
Länge x Breite x Höhe41 x 22 x 33cm28 x 19,5 x 32,5cm60 x 10 x 39cm56 x 20 x 39,2cm25 x 11 x 25cm27 x 11 x 33,2cm27,8 x 10,7 x 25,6cm91 x 5 x 5cm
MerkmaleStandgerät, Hanggerät, SpritzwassergeschütztStandgerät, inkl. Thermostat, SpritzwassergeschütztStandgerät, Wandgerät, inkl. Thermostat, ThermosicherungStandgerät, Wandgerät, inkl. Thermostat, ThermosicherungWandgerät, inkl. Thermostat, ThermosicherungStandgerät, Wandgerät, inkl. Thermostat, SpritzwassergeschütztWandgerät, inkl. ThermostatStandgerät, Wandgerät, Spritzwassergeschützt
Zubehör--------
Modell Vergleich--------
Anleitung [pdf]

Bio Green Phönix

Bio Green Palma digital

------
Preis

ab 259,00 € 327,01 €

inkl. 19% MwSt.

ab 124,90 €

inkl. 19% MwSt.

84,09 € 107,10 €

inkl. 19% MwSt.

59,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 31,57 € 36,30 €

inkl. 19% MwSt.

22,95 €

inkl. 19% MwSt.

17,95 €

inkl. 19% MwSt.

ab 49,95 €

inkl. 19% MwSt.

Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Jetzt Angebot prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Preis prüfen » Details » Jetzt Angebot prüfen » Details » Preis prüfen »

Unsere Top Empfehlung für das Gewächshaus: Bio Green Gewächshausheizung elektrisch mit Thermostat [VIDEO]

Wo sollte der Frostwächter im Gewächshaus stehen?

Wichtig ist eine gleichmäßige Wärmeausbreitung im Gewächshaus. Von daher muss der Frostwächter so platziert werden, dass sich die Wärme gut verteilen kann und alle Pflanzen erreicht. Je nachdem, wie viel Wärme jede einzelne Pflanze benötigt, experimentieren Sie einfach ein bisschen mit den Stellplätzen herum. Wärmeliebende Pflanzen kommen potenziell dichter an den Frostwächter heran. Exemplare die es kühler mögen, stellen Sie etwas weiter weg.

Darüber hinaus dürfen Sie den Temperaturfühler nicht zu weit oben im Gewächshaus anbringen. Bekanntermaßen steigt warme Luft nach oben. Kalte Luft setzt sich unten am Boden ab. Haben Sie Pflanzen, welche auf dem Boden stehen und weitere Pflanzen, welche sich weiter oben am Dach oder im Regal befinden, so müssen Sie nach der optimalen Höhe für den Temperaturfühler suchen. Haben Sie den Temperatur-Fühler zu weit oben angebracht, schlägt der Frostwächter eventuell keinen Alarm (da der Fühler sich in einer warmen Zone befindet) und die Pflanzen am Boden erfrieren.

Probieren Sie daher am Anfang unterschiedliche Fühler-Positionen aus, bis Sie die optimale Höhe des Temperaturfühlers gefunden haben.

 

Unsere Bewertung
Besucher Bewertung
[Gesamt: 5 Durchschnitt: 2.6]

Kommentare

Fragen? Meinungen? Dann schreiben Sie uns doch einen Kommentar...Wir würden uns freuen

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] habe ich einen extra Ratgeberartikel „Mit einem Frostwächter das Gewächshaus heizen„ geschrieben, in dem ich ausführlich auf das Thema eingehe. Außerdem finden Sie hier auch […]

trackback

[…] Kaltgewächshaus steht für Temperaturen von maximal 5 bis 10°C (sofern Sie einen Frostwächter installieren) und bietet beispielsweise Oleander oder Olivenbäumchen gute […]

wpDiscuz